Zu meiner Person

2005 habe ich meine Ausbildung als Shiatsu-Therapeutin abgeschlossen. Seither praktiziere ich selbständig mit eigener Praxis. Als ausgebildete Pharma-Assistentin mit langjähriger Tätigkeit in spezialisierten Apotheken besitze ich ein grosses Wissen in Schulmedizin, Phytotherapie und Homöopathie. Zudem verfüge ich über einen Diplomabschluss in klassischer Ganzkörpermassage. Seit 2005 bin ich Aktivmitglied im Shiatsuverband Schweiz und bin bei allen Krankenkassen als Shiatsu-Therapeutin anerkannt.

Persönlicher Zugang

Shiatsu habe ich kennen gelernt nach einem Velounfall. Ich war nach drei kurz aufeinanderfolgenden Operationen, körperlich, geistig und seelisch total neben mir und suchte nach einer sanften Regenerationstherapie. Nach wenigen Behandlungsstunden ging es mir viel besser und ich wusste, dass ich genau das an andere Menschen weitergeben möchte. Bald darauf habe ich mit der Ausbildung begonnen.

Shiatsu-Ausbildung und Berufspraxis

  • Diplom als Komplementärtherapeutin mit eidgenössischem Diplom
  • Diplom als Shiatsu-Therapeutin am Europäischen Shiatsuinstitut seit 2005
  • Regelmässige Weiterbildungen in prozessorientierter Körpertherapie an verschiedenen anerkannten Schulen
  • Weiterbildungen in Shiatsu bei Schwangerschaft und Geburt
  • Regelmässige Supervisionen und Weiterbildungen mit Clifford Andrews (England)
  • Shiatsu mit körperlich behinderten Menschen
  • Arbeit mit den verschiedenen Chakras
  • Tiefe Bindegewebsarbeit

Weitere Ausbildungen und Berufserfahrungen

  • Diplom als Pharma-Assistentin mit langjähriger Erfahrung in Homöopathie, Phytotherapie und Schulmedizin.
  • Diplom in med. klassischer Ganzkörpermassage
  • Berufserfahrung in der Kinder- und Behindertenbetreuung

Ausserdem

  • Regelmässige Selbsterfahrung in Yoga und Meditation
  • Verheiratet und Mutter von zwei Kindern